14. Ausgabe (2015)

Klima und Mensch im Wandel: Wege in eine klimafreundliche Zukunft.

Passend zum diesjährigen nefia-Leitthema „Klimawandel und Klimaverhandlungen“ ist die 14. Ausgabe der ad hoc international ganz dem Thema Klima gewidmet. In der aktuellen Ausgabe der ad hoc international betrachten wir Klimawandel nicht nur als Verhandlungsobjekt, sondern besonders als Phänomen unserer Lebenswelt. Neben der Frage, worum bei den internationalen Klimaverhandlungen in Paris gerungen wird, diskutieren wir u.a. Fragen wie „Tut Flugmeilenkompensation dem Klima wirklich etwas Gutes?“ und „Was hat unser Fleischkonsum mit dem Klima zu tun?“ Wir freuen uns besonders über einen Gastbeitrag von Patricia Kaiser und Claudia Schwarzenbach vom Schweizer Think Tank „foraus – Forum Aussenpolitik“ über Umweltvertriebene und den überholten Flüchtlingsbegriff in Zeiten des Klimawandels. Ad hoc international hat außerdem mit Risikoforscher und Politikberater Prof. Dr. Dr. h.c. Ortwin Renn gesprochen, wie die Politik einen Wandel in eine post-karbone Gesellschaft einleiten kann. Wir wünschen eine anregende Lektüre und freuen uns über Leserbriefe, Kommentare und Fragen an redaktion@adhoc-international.org Die Redaktion