15. Ausgabe (2016)

Europa in der Krise – Zeit für einen Perspektivwechsel.

In welche Richtung entwickelt sich unser gemeinsames Zuhause Europa? Darüber scheint aktuell große Unsicherheit zu herrschen. Darum setzt sich die 15. Ausgabe der ad hoc international mit den Krisen auf unserem Kontinent auseinander und insbesondere damit, wie diese außerhalb Europas wahrgenommen werden. In einer Umfrage und zahlreichen Analysen, Interviews und Kommentaren fragen wir: Wofür steht Europa und wie können wir die europäische Idee verteidigen? und Was denkt eigentlich der Rest der Welt über das kriselnde Europa? Außerdem blicken wir auf die wichtige Arbeit der OSZE während des Konflikts in der Ukraine vor der Haustür Europas, u.a. in einem Gespräch mit der ehemaligen OSZE-Sondergesandten Heidi Tagliavini.