Matthias Kennert

2016/2017
2. Vorsitzender

Matthias Kennert arbeitet im Auswärtigen Amt in Berlin. Im Mercator Kollegjahr (2016/17) ging er der Frage nach, was man gegen organisierte Kriminalität in Konfliktgebieten tun kann: Kokainschmuggel durch Westafrika, Waffenhandel auf den Philippinen und „die harte Hand“ im Kampf gegen Drogenkonsum – hierzu arbeitete er bei den UN, International Alert und der Global Initiative Against Transnational Organized Crime. Matthias studierte Politikmanagement und Internationale Beziehungen in Bremen, Istanbul, Berlin und Washington D.C.

Matthias ist im nefia-Vorstand, weil das, was nefia verkörpert, in Bedrängnis gerät – und wir uns der Diskussion stellen.